Legende

Prophetenlegende

Im 16. Jahrhundert lebte auf der Insel, an einer einsamen Stelle im Norden, ein Eremit, der Schäfer war, wenig Kontakte mit den Einwohnern pflegte und als wild und unbezähmbar galt.



Ab dem 16. Jahrhundert wurde der Heilige Pedro in Porto Santo verehrt, insbesondere von den Seeleuten. Sein Bildnis, das Erste auf der Insel und noch heute Gegenstand der Verehrung von Gläubigen, stammt aus einer Legende.
 
Youtube Flicker RSS ISSUU
Descubra Madeira World´s Leading Island Destination 2019 - WTA Award SRTC Região Autónoma da Madeira